Telekomanbieter
Versatel kauft Kabelnetz-Betreiber

Der Telekomanbieter Versatel übernimmt einen weiteren Kabelnetz-Betreiber. Zur Übernahme der MediaHome werde ein Gemeinschaftsunternehmen mit der Frankfurter Corfina AG gegründet.

HB DÜSSELDORF. An dem Joint Venture beteiligt sich Versatel zunächst mit 49 Prozent und hat die Option, den Anteil nach drei Jahren auf 100 Prozent auszubauen. Im ersten Schritt zahlen die Düsseldorfer 13 Mio. Euro.

Mit der Übernahme erschließt sich die noch anderthalb Wochen im TecDax notierte Versatel AG den direkten technischen Zugang zu weiteren Fernseh-, Internet- und Telefonkunden und senkt damit ihre Abhängigkeit von der Deutschen Telekom. Die Essener MediaHome hat 81 000 Kunden. Sie wurde 2001 vom Immobilienkonzern Gagfah und der TCC Tele Communciation Company gegründet. Inklusive früherer Zukäufe verfügt Versatel damit über einen breitbandigen Zugang zu 150 000 Kunden. Die Kartellbehörde muss noch zustimmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%