Telekommunikationsunternehmen im Visier
United Internet bietet mehr für Freenet

Der Internetanbieter United Internet hat sein Angebot für das Telekommunikationsunternehmen Freenet erhöht. Darauf reagierten Anleger an der Börse.

HB HAMBURG. United Internet (UI) wäre unter bestimmten Bedinungen bereit, die Offerte für das norddeutsche Unternehmen auf bis zu 14 Euro je Aktie zu erhöhen, bestätigte ein Unternehmenssprecher am Montag. Er las eine entsprechende Passage aus einem Brief von UI-Chef Ralph Dommermuth an den Freenet-Vorstand und-Aufsichtsrat vor. Bisher hatte UI lediglich 12,80 Euro je Freenet-Aktie in Aussicht gestellt.

Die Freenet-Aktie legte deutlich zu. Das Telekommunikationsunternehmen hat eine Antwort auf die von United Internet in Aussicht gestellte Offerte angekündigt. "Wir haben den Brief erhalten und bereiten eine Antwort vor", sagte eine Unternehmenssprecherin am Montag in Hamburg.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%