Zum The Spark - der deutsche Digitalpreis Special von Handelsblatt Online
Die digitale Revolution krempelt alle Lebensbereiche um – auch die Landwirtschaft: Das Start-up Peat hat den deutschen Digitalpreis „The Spark“ gewonnen. Die App entdeckt Schädlinge mithilfe künstlicher Intelligenz.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • "Doch am meisten überzeugt hat die Jury (…) die Pflanzenkrankheit-Analyse-App von Peat. Rund 15 bis 30 Prozent der weltweiten Ernte gehen jedes Jahr verloren. „Wenn Sie Probleme lösen können Sie langfristig erfolgreich sein“, begründet Baur die Jury-Entscheidung."

    Richtige Entscheidung, finde ich. Vor allem vor dem Hintergrund der gestern in nachfolgendem Artikel veröffentlichten Informationen:

    http://www.handelsblatt.com/politik/international/welthunger-index-2017-wo-der-kampf-gegen-hunger-erfolgreich-ist-und-wo-nicht/20447568.html

    Da den meisten Bewohnern der sog. "unterentwickelten" Länder die dafür notwendigen Grundvoraussetzungen fehlen - was in aller Regel n i c h t ihre Schuld ist -, haben die Bewohner der in dieser Hinsicht (also was ihre faktischen Möglichkeiten wie Bildung, Kapitalausstattung, Technologien, Güter im Allgemeinen und v.a. auch Zugang zu Informationen angeht) "privilegierteren" bzw. bessergestellten Länder aus meiner Sicht nicht nur die humanitäre - von mir aus: moralische - Pflicht, den "zurückgebliebenen" Bevölkerungen dahingehend beizustehen, dass diese ihren Rückstand bezüglich der Ermöglichung menschenwürdiger Lebensumstände schnellstmöglich aufholen können.

    Sondern dies liegt nicht zuletzt auch in deren - also unser aller - höchsteigenem Interesse.

    Denn Armut und Perspektivlosigkeit - kurz: menschenunwürdige Lebensbedingungen - sind erwiesenermaßen die Brutstätte für Hass, Gewalt, Fanatismus und Terror.

    Es muss endlich (zumindest annähernd) Chancengleichheit einziehen.

    Dies in erster Linie in Form von (KI-unterstützten) globalen Ideennetzwerken und wo immer möglich, darauf folgend der Umsetzung der dabei gewonnenen Erkenntnisse direkt vor Ort. Und überall dort, wo alle Erfahrung dafür spricht, dass dies ratsam wäre - insbesondere in Ländern mit korrupten und/oder unfähigen Regierungen -, unter Umgehung staatlicher "Machtinstanzen".

    Aber n i c h t in Form von Geldtransfers in "offizielle" bzw. staatliche Bürokratie-Kanäle.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%