Tiefdruckkonzerne
Thiel wird neuer Prinovis-Chef

Der Wechsel an der Spitze von Europas größtem Tiefdruckkonzern Prinovis ist perfekt. Thorsten Thiel, bislang Geschäftsführer von Arvato Services, wird nun Chef von Prinovis.

DÜSSELDORF. Der 41-jährige Wirtschaftsingenieur ist bereits seit 13 Jahren bei Bertelsmann. "Thiel hat bei alle seine Projekte seit 1995 bei Arvato mit Erfolg und Intelligenz erledigt", sagte Arvato-Vorstandschef Rolf Buch dem Handelsblatt. Thiel hatte einst als Assistent der Geschäftsführung bei Bertelsmann Distribution begonnen. Im Jahr 2000 stieg er zum Geschäftsführer für das Dienstleistungsgeschäft von Arvato in Osteuropa auf. 2006 wurde der gebürtige Frankfurter Chef von Arvato Services.

Der bisherige Vorstandschef Stephan Krauss verlässt nach Firmenangaben das Unternehmen auf eigenem Wunsch. Er wird sich künftig um ein noch zu gründendes Start-up-Unternehmen in Nürnberg kümmern, um dort ein Prinovis-Patent zu vermarkten. Der Vertraute von Bertelsmann-Chef Hartmut Ostrowski lebt in Schwabach bei Nürnberg.

Der Chefwechsel bei Prinovis kommt nicht überraschend. Bereits seit Monaten wurde über ein Ende der Ära Krauss an der Spitze des Katalog- und Zeitschriftendruckers in Gesellschafterkreisen spekuliert. Krauss musste zuletzt die Prinovis-Druckerei in Darmstadt schließen. Doch der harte Sparkurs überzeugte die Gesellschafter in Gütersloh nicht. "An den Kostenstrukturen bei Prinovis zu arbeiten, reicht nicht aus. Es geht darum, neue Geschäfte und Kunden zu entwickeln", sagte Buch.

Bertelsmann hält über seine Töchter Gruner + Jahr und Arvato 74,9 Prozent an Prinovis. Die restlichen Anteile sind im Besitz von Axel Springer. Der Tiefdruckkonzern erzielte zuletzt einen Umsatz von rund einer Mrd. Euro.

Hans-Peter Siebenhaar ist Handelsblatt-Korrespondent in Wien und ist Autor der Kolumne „Medienkommissar“.
Hans-Peter Siebenhaar
Handelsblatt / Korrespondent für Österreich und Südosteuropa
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%