Übernahme
Disney Channel löst das Vierte ab

Ab Januar 2014 wird Disney Channel in Deutschland auf Sendung gehen. Dafür wird der Fernsehsender das Vierte gehen müssen, den Disney im vergangenen Jahr übernommen hat. Geplant ist ein 24-Stunden-Familienprogramm.
  • 0

MünchenNach der Übernahme des Fernsehsenders Das Vierte plant Disney ein 24-Stunden-Familienprogramm in Deutschland. Disney Channel soll im Januar 2014 auf Sendung gehen. „Erstmals bekommen die deutschen Zuschauer in einem frei empfangbaren Sender gebündelt Zugang zur TV- und Filmwelt Disneys“, teilte der Unterhaltungskonzern am Mittwoch in München mit. Der Name Das Vierte werde dann aufgegeben. Disney hatte den Spartensender im vergangenen Jahr übernommen. Darüber hinaus bietet Disney Programme im Bezahlfernsehen an und ist unter anderem zu 50 Prozent an Super RTL beteiligt.

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Übernahme: Disney Channel löst das Vierte ab"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%