Übernahme
News Corp drängt nach Australien

Die Consolidated Media ist die größte australische Mediengruppe in Australien. Das Unternehmen ist an zahlreichen Zeitungen und Fernsehsendern beteiligt. Nun möchte die News Corp das Unternehmen übernehmen.
  • 0

Sydney Die von Milliardär Rupert Murdoch kontrollierte News Corp will die größte australische Mediengruppe Consolidated Media übernehmen. Die Offerte liege bei 1,94 Milliarden australischen Dollar (1,58 Mrd Euro), wie News Corp Donnerstagnacht mitteilte. Je Aktie seien das 3,45 australische Dollar. Murdoch verfügt über die Unterstützung des Großaktionärs James Packer, der die Hälfte der Anteile hält. Milliardär Kerry Stokes, der ein Viertel an Consolidated Media besitzt, will die Offerte dagegen nicht unterstützen. Er hatte zuvor selbst ein Angebot für das Medienunternehmen abgegeben.

Consolidated Media ist eine Holding mit Anteilen im Fernseh- und Zeitschriftengeschäft. Dazu gehört ein 33 Prozent-Paket am größten australischen Zeitschriftenverlag Sky News Australia sowie 25 Prozent am Bezahlfernsehnetzwerk Foxtel. Außerdem hält Consolidated Media 50 Prozent am Betreiber der Bezahlfernsehsender Fox Sports, FoxSportsNews, How To Channel und Fuel TV und 26 Prozent an Seek, einem Anbieter von Online-Stellenanzeigen.

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Übernahme : News Corp drängt nach Australien "

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%