Übernahme
Pro-Sieben-Aktionäre lassen Springer hängen

Viele Vorzugsaktionäre von Pro Sieben Sat 1 wollen ihre Papiere nun doch behalten. Zuerst waren sie auf das Übernahmeangebot von Axel Springer eingegangen. Der Verlagskonzern gewinnt dem Rückzieher sogar noch eine positive Seite ab.

HB MÜNCHEN. Die Eigentümer von rund 41 Prozent der angedienten Aktien für das Barangebot hätten von ihrem Rücktrittsrecht Gebrauch gemacht, teilte der größte europäische Zeitungsverleger am Mittwoch mit. Springer hatte 14,11 Euro je Vorzugsaktie geboten. Die Offerte war zunächst für 28,5 Prozent aller ausgegebenen Vorzugsaktien angenommen worden; diese Quote sank aber nun auf 16,8 Prozent. Nach derzeitigem Stand werde Springer damit knapp 71 Prozent des Grundkapitals des größten deutschen TV-Konzerns kontrollieren. Die Quote kann sich allerdings noch verschlechtern, denn das Rücktrittsrecht gilt weiter.

Auf den Zusammenschluss hat der Schritt der Vorzugsaktionäre von Pro Sieben Sat 1 keine Auswirkungen. Axel Springer setzte von vornherein nicht auf eine Annahme des Barangebots. Dieses war von Anfang an niedriger als der Börsenkurs der Vorzugsaktie, die am Mittwoch für 14,95 Euro gehandelt wurde. Längerfristig will der Verlagskonzern die beiden Firmen miteinander verschmelzen, wobei die restlichen Pro-Sieben-Aktionäre dann neue Vorzugsaktien von Springer erhalten sollen. Das Umtauschverhältnis steht noch nicht fest.

Springer hatte sich von den bisherigen Pro-Sieben-Eignern - einer Investorengruppe um den US-Milliardär Haim Saban - für rund 2,5 Mrd. Euro alle stimmberechtigten Stammaktien und einen Teil der Vorzugsaktien von Pro Sieben Sat 1 gesichert. Durch den Rückzug der Vorzugsaktionäre von dem Barangebot müsse der Verlagskonzern nun 259 Mill. statt 440 Mill. Euro dafür ausgeben, hieß es.

Durch die Übernahme entsteht der zweitgrößte deutsche Medienkonzern nach der Bertelsmann-Gruppe. Die Fusion muss noch vom Bundeskartellamt und durch die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) genehmigt werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%