Übernahme
Swisscom könnte hinter Eircom-Offerte stecken

Hinter einer Übernahmeofferte an den irischen Telekomkonzern Eircom steht möglicherweise der Schweizer Telekom-Konzern Swisscom. Dies verlautete aus mit der Angelegenheit vertrauten Kreisen.

HB LONDON. Zuvor hatte der Eircom-Verwaltungsrat den Eingang einer unverbindlichen Kaufofferte bestätigt und weiter Mitteilungen angekündigt, falls dieses nötig werden sollte.Swisscom wollte die Sache nicht kommentieren.

Die Gespräche befänden sich in einem frühen Stadium, hieß es in den Kreisen am Mittwoch in London. Eircom habe seine Bücher Swisscom noch nicht gezeigt. Diese könne aber bald geschehen. Eircom, die einen großen Teil des irischen Festnetzmarktes kontrolliert und ihren Mobilfunkteil verkauft hat, gehört zu den wenigen Telekomgesellschaften in Europa, die noch als Übernahme-Kandidaten in Frage kommen. Und Swisscom hat wiederholt verlauten lassen, dass sie im Grundsatz an einer Übernahme interessiert ist.

Die Eircom-Aktie legte am Mittwoch einen Kurssprung von über 15 Prozent hin. Der Swisscom-Titel legte ein Prozent zu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%