Umsatz legte um 26 Prozent zu
QSC erstmals mit operativem Gewinn

Der Kölner Anbieter von schnellen DSL-Internetzugängen QSC hat 2004 erstmals einen operativen Gewinn verbucht und den Umsatz gesteigert. Auch im laufenden Geschäftsjahr erwartet der Telekommunikations-Dienstleister weitere Zuwächse.

HB DÜSSELDORF. Nach ersten Berechnungen habe QSC 2004 einen operativen Gewinn (Ebitda) von 0,9 Mill. € verbucht nach einem Verlust von 28,5 Mill. € im Vorjahr, teilte das im Technologieindex TecDax gelistete Unternehmen am Montag mit. Der Bruttogewinn habe sich beinahe vervierfacht auf 32 (Vorjahr: 8,4) Mill. €. Unter dem Strich blieb den Angaben zufolge ein Verlust von 21,6 (minus 60,6) Mill. €. Der Umsatz habe sich gleichzeitig um 26 % auf 145,9 Mill. € erhöht. Er wuchs damit stärker als die Firmenplanungen vorsahen. Demnach sollte der Umsatz auf mindestens 138 Mill. € zulegen. Die liquiden Mittel bezifferte QSC mit 40,3 Mill. €.

Für 2005 stellte die Gesellschaft ein Umsatzplus von mindestens 20 % auf über 175 Mill. € in Aussicht sowie einen Anstieg des operativen Gewinns (Ebitda) auf vier bis acht Mill. €. Angesichts der großen Wachstumschancen insbesondere bei Projekt- und Geschäftskunden werde QSC im laufenden Geschäftsjahr sein Netz wie sein Vertriebsteam weiter ausbauen, hieß es.

Der DSL-Dienstleister schreibt wegen des deutschlandweiten Aufbaus seines Breitbandnetzes seit Jahren rote Zahlen. Das Unternehmen deckt früheren Angaben zufolge bereits etwa 60 der größten Städte ab. QSC vernetzt etwa die Filialen der HVB-Bank und die Warenhäuser der Galeria Kaufhof.

QSC will bis Ende Mai zudem eines der größten Netze für Internet-Telefonie in Deutschland errichten. Die Technik stelle der chinesische Hersteller Huawei Technologies bereit, teilte QSC am Montag bei der Bilanzvorlage in Düsseldorf mit. Der Vorstandsvorsitzende Bernd Schlobohm sagte, QSC werde zugleich neue Produkte einführen, die eine qualitativ hochwertige Internet-Telefonie über Datenleitungen mit herkömmlichen Telefonanlagen erlaubten. „Voice over IP bietet hochinteressante Möglichkeiten. Mit unseren neuen Produkten besetzen wir sehr frühzeitig diesen Wachstumsmarkt“, sagte Schlobohm.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%