Unternehmen hat riesige Barmittelreserven
Microsoft schüttet Füllhorn aus

Microsoft-Aktionäre können sich freuen. Die weltgrößte Softwarefirma will ihnen durch Aktienrückkäufe und Dividenden mehr als 75 Milliarden Dollar zukommen lassen.

HB SEATTLE. Microsoft kündigte am Dienstag einen Rückkauf von Aktien im Wert von 30 Mrd. Dollar, eine Erhöhung der vierteljährlichen Dividende um acht Cent je Aktie und eine einmalige Sonderdividende von drei Dollar je Aktie innerhalb von vier Jahren an. Der Konzern stand seit längerem unter dem Druck der Investoren, seine enormen Barmittelreserven den Anlegern zurückkommen zu lassen.

Die Maßnahme ist die weltweite größte ihrer Art in der Geschichte. Die Summe von umgerechnet 61 Mrd. Euro entspricht etwa dem Betrag, den US-Präsident George W. Bush vom US-Kongress für den Irak-Krieg erbeten hatte. Der größte Microsoft-Aktionär, Firmen-Mitbegründer Bill Gates, teilte mit, er werde die ihm zustehenden drei Milliarden Dollar seiner Stiftung Bill & Melinda Gates Foundation zu Gute kommen lassen.

Microsoft-Aktien legten nachbörslich auf Instinet um fünf Prozent von 28,32 Dollar bei Börsenschluss zu. Analysten begrüßten die Entscheidung, die zum Teil noch von der Hauptversammlung im November bestätigt werden muss. „Ich glaube, sie zeigen sich damit als gute Verwalter des Kapitals, wenn sie selbst keine bessere Anlagemöglichkeit dafür sehen und es daher zurückgeben“, sagte Nancy Barber von U.S. Bancorp Asset Management. „Ich glaube, die Leute freuen sich, es wurde aber allgemein erwartet.“

Wegen eines langsamer werdenden Anstiegs der Verkaufszahlen, eines stagnierenden Aktienkurses und der Beilegung vieler Großklagen von Regierungen und Konkurrenten hatten Anleger wiederholt die Auszahlung des Geldes verlangt. Microsoft erzielt pro Monat rund eine Milliarde Dollar Gewinn. Der Aktienkurs der Firma hat sich im vergangenen Jahr jedoch schlechter als der allgemeine Technologiemarkt entwickelt. In den vergangenen zwei Jahren blieb er in einer Spanne von etwa 24 bis 30 Dollar nach einem Höchststand von fast 60 Dollar Ende 1999.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%