Unternehmenssoftware
Oracle vollzieht Siebel-Übernahme

Der amerikanische Softwareriese und SAP- Hauptkonkurrent Oracle hat die Übernahme der auf Unternehmenssoftware ausgerichteten US-Softwarefirma Siebel Systems vollzogen. Dies gab Oracle am Dienstag bekannt.

dpa NEW YORK. Der Kaufpreis betrug 5,85 Mrd. Dollar (4,8 Mrd Euro). Zuvor hatten die Siebel-Aktionäre die Transaktion genehmigt, und die Aufsichtsbehörden grünes Licht gegeben. Siebel ist auf Software für das Management der Kundenbeziehungen von Unternehmen spezialisiert. Dort sei Oracle jetzt der unumstrittene Marktführer, betonte Oracle- Chef Larry Ellison. Die Siebel-Anteilseigner erhalten 10,66 Dollar je Aktie.

Oracle hatte seit Anfang vergangenen Jahres mehrere große Softwarefirmen gekauft, um bei Unternehmenssoftware stärker zum Branchenführer SAP aufzuschließen. Dabei hatte das Unternehmen mehr als 17 Mrd. Dollar hingeblättert. Der größte Kauf war die Übernahme des amerikanischen Softwareunternehmens Peoplesoft für rund elf Mrd. Dollar, gegen die sich Peoplesoft lange gewehrt hatte. Das Oracle-Hauptgeschäft ist nach wie vor Datenbanken-Software.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%