US-Druckerhersteller steigert Gewinn und Umsatz
Lexmark legt zu

Im dritten Quartal seines laufenden Geschäftsjahres hat der US-Druckerhersteller Lexmark International einen Gewinnsprung von rund 50 Prozent erzielt. Dies ist vor allem einer starken Nachfrage nach Druckerzubehör zu verdanken.

HB NEW YORK. Den Nettogewinn der abgelaufenen drei Monate gab das Unternehmen am Montag vor US-Börsengewinn mit 156,1 Mill. oder 1,17 Dollar je Aktie an nach 104,1 Mill. Dollar im Vorjahreszeitraum. Den Umsatz steigerte Lexmark um neun Prozent auf 1,27 Mrd. Dollar, während Analysten im Schnitt 1,28 Mrd. Dollar erwartet hatten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%