US-Kabelfernsehfirma übernommen
Carlyle schluckt Insight vollständig

Der amerikanische Kabelfernsehsystem-Betreiber Insight Communications Company geht vollständig in den Besitz der US-Investmentfirma Carlyle Group über.

HB NEW YORK. Die freien Aktionäre von Insight erhalten 10,70 Dollar je Aktie in bar, teilte Carlyle am Montag mit. Dies entspreche einem Aufgeld von elf Prozent. Damit werden die Insight-Aktien mit insgesamt 650 Mill. Dollar (492 Mio Euro) bewertet.

Insight ist der neuntgrößte amerikanische Kabelfernsehsystem- Betreiber. Die Gesellschaft hat in Partnerschaft mit dem US- Branchenführer Comcast in vier Bundesstaaten im Mittleren Westen der USA insgesamt 1,27 Mill. Kunden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%