US-Softwarekonzern sagt ab
Peoplesoft streicht den Cebit-Stand

Der weltweit zweitgrößte Firmensoftware-Hersteller Peoplesoft streicht 2005 seinen Stand auf der Computermesse CeBIT in Hannover.

HB HAMBURG. „Wir wollen eine gezieltere Ansprache und einen direkteren Bezug zu unseren Kunden“, sagte Dieter Roskoni, Marketingchef bei Peoplesoft Deutschland, der Zeitung „Financial Times Deutschland“. Damit könnten auf der weltgrößten Messe für Informations- und Kommunikationstechnik zwei prominente IT-Unternehmen als Aussteller fehlen. Zuvor hatte bereits Microsoft erklärt, der Auftritt auf der Cebit stehe auf dem Prüfstand - obwohl Microsoft sich schon für die Cebit 2005 angemeldet hat.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%