„Verschenkt wird nichts“
Gratis-Edelzwirn für Fernsehmoderatoren

Wenn Wolfram Kons in aller Herrgottsfrühe seinen Schrank im heimischen Neuss öffnet, kann er zwischen mehr als zwei Dutzend Anzügen von Marineblau bis Tiefschwarz in der Größe 52 wählen. Seriöse, modische Kleidung ist für den 40-Jährigen Pflicht. Denn der fröhliche Rheinländer moderiert für RTL das Morgenmagazin. Seine Berufskleidung bekommt Kons gestellt.

HB DÜSSELDORF. Ob Nobelmarken wie Windsor oder René Lezard – alle wichtigen Modeunternehmer stellen für Moderatoren die Kleidung. „Unsere Stylingabteilung bei RTL macht Vorschläge, und der Moderator entscheidet“, berichtet Kons über die Praxis bei der Bertelsmann-Tochter.

Das ist bei der öffentlich-rechtlichen Konkurrenz nicht anders. „Wir bedienen uns aus einem Pool von Modefirmen“, sagt ein Sprecher des ZDF. Doch die Freiheit des RTL-Frühstück-Anchormans und seiner Kollegen ist eingeschränkt. „Modische Experimente gibt es nicht. Das Outfit des Moderators muss dezent sein. Ich bin sowieso der klassische Typ“, sagt Kons, der seit vielen Jahren vor der Kamera im Kölner RTL-Sendezentrum steht.

Für die Modefirmen ist das Engagement im Fernsehen durchaus zwiespältig. Denn dezente Anzüge und Kostüme sind selbst auf großen Bildschirmen und auch von modisch versierten Zuschauern kaum einer Marke zuzuordnen. Das Engagement der Modekonzerne im Fernsehen hängt daher von der Unternehmensgröße und vor allem von der Zielgruppe ab.

Im Gegensatz zu den boomenden neunziger Jahren verteilen die Unternehmen das Geld nicht mehr mit der Gießkanne. Der Bielefelder Modehersteller Windsor konzentriert sich daher auf eine Auswahl erstklassiger Moderatoren. Hatte Windsor in den Jahren 2002 und 2003 noch das komplette 30-köpfige Moderatorenteam des Senders N 24, Tochter des Fernsehkonzerns Pro Sieben Sat 1, ausgestattet, sind es heute nur noch einzelne Moderatoren der Sender RTL und N-TV. Dazu gehören Katja Burkhard und Susanne Kronzucker. „Der Aufwand war zu groß. Zumal die Musterteile immer nur in den Größen 36 für Damen und 52 für Herren vorliegen“, sagt eine Sprecherin.

Seite 1:

Gratis-Edelzwirn für Fernsehmoderatoren

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%