Wende im Tarifstreit

Verdi will wieder mit Telekom verhandeln

Die Gewerkschaft will ihre Gespräche mit der Deutschen Telekom am Montag wieder aufnehmen. Vor einer Woche hatte Verdi ein Tarifangebot der Telekom noch abgelehnt und die Gespräche vorerst für gescheitert erklärt.
Kommentieren
Telekom-Mitarbeiter demonstrieren in Düsseldorf für mehr Geld. Quelle: dpa

Telekom-Mitarbeiter demonstrieren in Düsseldorf für mehr Geld.

(Foto: dpa)

FrankfurtVerdi will entgegen der ersten Ankündigung nun doch weiter mit der Telekom über einen Tarifkompromiss für die 50.000 Angestellten im Deutschland-Geschäft sprechen. Die große Tarifkommission der Gewerkschaft habe entschieden, die Verhandlungen für die Telekom Deutschland GmbH am Montag fortzuführen, teilte Verdi am Donnerstag mit. Vor gut einer Woche hatten die Verhandlungsführer von Verdi ein Tarifangebot der Bonner noch abgelehnt und der Kommission empfohlen, die Gespräche für gescheitert zu erklären.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Wende im Tarifstreit: Verdi will wieder mit Telekom verhandeln"

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%