Zeitungsbericht
Toshiba dürfte Gewinnprognose übertreffen

Einem Zeitungsbericht zufolge wird der japanische Elektronik-Konzern Toshiba im laufenden Geschäftsjahr seine eigene Gewinnprognose wahrscheinlich um 18 Prozent übertreffen.

HB TOKIO. Die Toshiba-Gruppe werde wohl einen operativen Gewinn von etwas mehr als 200 Mrd. Yen (rund 1,4 Mrd. Euro) ausweisen, berichtete die Zeitung „Nihon Keizai Shimbun“ am Montag. Getragen werde das gute Geschäft des zweitgrößten japanischen Elektronikkonzerns nach Hitachi vor allem von der kräftigen Nachfrage nach Flash-Memory-Chips. Toshiba hat für das laufende Jahr (per Ende März) einen operativen Gewinn von 170 Mrd. Yen vorhergesagt. Im Vorjahr hatte der Konzern 154,8 Mrd. Yen ausgewiesen.

Es wird erwartet, dass Toshiba am 31. Januar seine Zahlen für die Monate Oktober bis Dezember vorlegt und seinen Ausblick für das Gesamtjahr aktualisiert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%