Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie
Halbleiterumsatz deutlich gestiegen

Der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) teilte am Montag mit, dass der Umsatz mit Halbleitern im November 2003 im Vergleich zum Vorjahresmonat in Deutschland um zehn Prozent gestiegen ist.

HB FRANKFURT. Der Halbleiterumsatz habe bei signifikant erhöhtem Auftragseingang leicht über dem Vormonat gelegen. Kumuliert habe das Wachstum in Deutschland in den ersten elf Monaten 2003 um 8% über dem gleichen Zeitraum des Vorjahres gelegen

Die Book-to-Bill-Ratio (Verhältnis Auftragseingang zu Umsatz), ein Indikator für den mittelfristigen Trendverlauf, habe im vergangenen Monat zum ersten Mal seit März 2003 wieder die Marke von 1,00 erreicht, hieß es. Im Oktober hatte die Kennziffer bei 0,92 gelegen. Nach Einschätzung des Verbands gewinnt der Aufschwung weiter an Fahrt. Dennoch bleibe die Zuwachsrate noch hinter den Erwartungen zurück. Neben den im globalen Wettbewerb stark vom US-Dollar beeinflussten Preisen wirkten sich hier auch die beträchtlichen direkt in Dollar fakturierten Umsätze aus, erläuterte der ZVEI.

Dabei habe der in den letzten Wochen auf ein Rekordtief gefallene US-Dollar die in Euro gemessenen Wachstumszahlen erheblich gedämpft. Das Wachstum im Jahre 2003 werde durch diesen Effekt den früher erwarteten zweistelligen Wert in Euro mit circa plus 9% knapp verfehlen. In Dollar gerechnet, werde es mit über plus 26% das gesamteuropäische Wachstum jedoch weit überflügeln.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%