ZVEI: Wachstum schwächt sich ab
Chipbranche rechnet mit Abschwung

Die Chip-Branche stellt auf sinkende Wachstumsraten ein. Der deutsche Branchenverband ZVEI befürchtet gar, dass der weltweite Halbleitermarkt vor einem Abschwung steht. Von einer massiven Krise des Sektors wie in den Jahren 2001 bis 2003 wollen die Experten aber nicht sprechen.

HB MÜNCHEN. „Es wird definitiv einen Abschwung des Marktes im kommenden Jahr geben“, sagte Peter Bauer, Vorsitzender des ZVEI-Fachverbands Elektronische Komponenten und Systeme, am Mittwoch in München. Der Manager, der im Vorstand des Münchener Chipkonzerns Infineon sitzt, warnte aber vor Panikmache. Er rechne mit einem Abschwung, „aber nicht mit einer Katastrophe“. Auf Quartalsbasis werde die Branche im kommenden Jahr in etwa stagnieren.

Als Grund für seine relative Gelassenheit nannte Bauer zum einen die weltwirtschaftliche Lage, die mit der im Jahr 2001 nicht zu vergleichen und weitaus stabiler sei. Hinzu komme, dass die Branche und auch die Abnehmer aus der schwersten Krise in der 50-jährigen Halbleitergeschichte gelernt hätten und nun besser auf die Lagerentwicklung achteten. „Die Bestandssituation ist sehr gut im Griff“, betonte Bauer.

Infineon hatte am Vortag die Zahlen für das Geschäftsjahr 2003/04 (zum 30. September) veröffentlicht und vor einem bevorstehenden Abschwung gewarnt. Analysten rechnen für 2005 übereinstimmend mit einer Abkühlung - offen ist aber, wie stark diese ausfällt. „Es besteht große Unsicherheit in Bezug auf 2005 und erst recht für 2006“, räumte auch Bauer ein.

Für den inländischen Markt für Elektronische Bauelemente rechnet der ZVEI im kommenden Jahr mit einem erneuten Umsatzanstieg um fünf Prozent. „Wir rechnen mit einem Plus von knapp fünf Prozent“, sagte Bauer. „Dieses gesunde Wachstum des Inlandsmarktes für Elektronische Bauelemente wird durch alle wichtigen Abnehmersegmente getragen. 2004 werde der Branchenumsatz um 7,4 % auf 17,0 Mrd. € zulegen.

Zu den Elektronischen Komponenten zählen nicht nur Halbleiter, sondern auch passive Bauelemente, Leiterplatten und elektromechanische Bauelemente.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%