Zweites Quartal
News Corp operativ mit starkem Gewinnanstieg

Der Medienkonzern News Corp hat den Gewinn im zweiten Quartal dank seiner Film- und Fernsehsparte deutlich gesteigert. Unter dem Strich sah es jedoch weniger rosig aus.

dpa-afx NEW YORK. Der Medienkonzern News Corp hat den Gewinn im zweiten Quartal dank seiner Film- und Fernsehsparte deutlich gesteigert. Der operative Gewinn sei von 920 Mill. auf 1,1 Mrd. Dollar geklettert, teilte das von Rupert Murdoch geführte Unternehmen am Mittwoch in New York mit. Unterm Strich sank der Überschuss verglichen mit dem Vorjahresquartal zwar um 24 Prozent auf 822 Mill. Dollar. Hier verzerrte aber der damalige Erlös aus dem Verkauf von Geschäftsbereichen den Vergleich.

"Unser zweites Quartal war finanziell und strategisch erfolgreich", sagte Murdoch. Die Sparte Filmed Entertainment verbesserte sich beim operativen Gewinn um 57 Prozent. Das angestammte Verlagsgeschäft legte um 34 Prozent zu dank höherer Zeitungsauflage und gewachsener Werbeeinnahmen. Der Schub im Geschäft mit Zeitungen wurde allerdings teilweise von Einbußen der Buchsparte aufgezehrt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%