Zweites Quartal
Software AG profitiert von Zukäufen

Der zweitgrößte deutsche Softwarehersteller Software AG hat im zweiten Quartal dank organischem Wachstum und der Übernahme von SPL und webmethods einen Umsatz- und Gewinnsprung verzeichnet.

dpa-afx DARMSTADT. Wie das im TecDax notierte Darmstädter Unternehmen am Freitag mitteilte, stieg der Umsatz von 121 Mill. Euro vor einem Jahr auf 154,8 Mill. Euro. Analysten hatten im Schnitt mit 148,7 Mill. Euro gerechnet. Der richtungsweisende Lizenzumsatz legte von 41,3 auf 57,3 Mill. Euro zu, verglichen mit der Analystenprognose von 56,1 Mill. Euro. Beim Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) verbesserten sich die Darmstädter von 29,7 auf 39,3 Mill. Euro (Prognose: 33,7 Mill. Euro).

Die Ebit-Marge stieg damit von 24,5 auf 25,4 Prozent. Unterm Strich stieg der Überschuss von 19,4 auf 24,6 Mill. Euro, verglichen mit der Expertenprognose von 22,6 Mill. Euro. Auf die einzelne Aktie gerechnet ergibt das einen Gewinnanstieg von 69 auf 86 Cent (Prognose 80 Cent).

Beim Wartungsumsatz verbesserte sich die Software AG von 46,6 auf 51,4 Mill. Euro. Damit lagen die Darmstädter über der Analystenprognose von 54 Mill. Euro.

Die Integration von webmethods laufe nach Plan, hieß es aus Darmstadt. Das amerikanische, auf SOA-Software spezialisierte, Unternehmen wird seit Anfang Juni konsolidiert und lieferte bereits einen positiven Gewinnbeitrag.

Die Software AG bestätigte die Jahresziele in der Kurzversion der Pressemitteilung nicht. Nach der Pressekonferenz will das Unternehmen eine ausführliche Mitteilung ausgeben. Bisher erwarten die Darmstädter beim Gewinn pro Aktie 3,10 bis 3,25 Euro. Beim Umsatz stellt das Unternehmen einen Zuwachs von 30 bis 35 Prozent in Aussicht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%