Zwischenbilanz
ASML verdient gut an Chip-Anlagen

Der Hersteller von Chipfertigungsanlagen ASML hat im dritten Quartal den Gewinn stärker gesteigert als erwartet. Das Umsatzplus lag am oberen Rand der Analystenprognosen.

dpa-afx AMSTERDAM. Der Überschuss sei von 48 Mill. Euro im Vorjahr auf 172 Mill. Euro geklettert, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Amsterdam mit. Von AFX News befragte Experten hatten mit einem geringeren Anstieg gerechnet. Der Umsatz legte um 80 Prozent auf 958 Mill. Euro zu.

Das niederländische Unternehmen rechnet damit, dass im vierten Quartal 69 Anlagen zu einem durchschnittlichen Verkaufspreis von 14,2 Mill. Euro ausgeliefert werden. Zudem erwartet ASML neue Aufträge von mindestens 65 Anlagen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%