Zwischenbilanz
Beteiligungsverkauf rettet Lycos Europe

Der Internetdienstleister Lycos Europe ist im ersten Halbjahr beim operativen Ergebnis tiefer in die roten Zahlen gerutscht.

dpa-afx GÜTERSLOH/HAARLEM. Das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (Ebitda) sank von minus 0,1 Mill. im 1. Halbjahr 2006 auf minus 7,6 Mill. Euro, wie die Bertelsmann-Beteiligung mit Sitz im niederländischen Haarlem am Dienstag in Gütersloh mitteilte. Der Umsatz ging leicht um etwa ein Prozent auf 41,2 Mill. Euro zurück. Der Überschuss lag nach dem Verkauf einer tschechischen Beteiligung bei 48,7 Mill. (Vorjahreszeitraum: minus 2,3 Mill. Euro).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%