Einblick
Keine Experimente bei Krediten

Können sich Deutschlands Bank- und Sparkassenchefs beruhigt zurücklehnen, was den Angriff der Fin-Tech-Start-ups im Geschäft mit der mittelständischen Firmenklientel anbelangt? Können sie - zumindest vorerst.

DüsseldorfDie deutschen Banken stecken in der Zwickmühle. Auf der einen Seite machen ihnen die Regulierer das Leben schwer. Auf der anderen Seite wollen ihnen die aufstrebenden Fin-Techs ans Leder. Zumindest was den Angriff der Start-ups im Geschäft mit der mittelständischen Firmenklientel anbelangt, können sich Deutschlands Bank- und Sparkassenchefs - vorerst - beruhigt zurücklehnen.

„Von einer signifikanten Bedrohung von Banken durch neue Konkurrenz im Mittelstandsfinanzierungsgeschäft kann nicht gesprochen werden, ein kleiner Sturm im Wasserglas ist es jedoch allemal“, heißt es in einer jüngst veröffentlichten Studie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte.

Sieben von zehn befragten Firmen bevorzugen die Innenfinanzierung, dicht gefolgt von der Fremdfinanzierung über Banken mit 64 Prozent der Nennungen. Unter dem Strich sind das noch sehr beruhigende Resultate für die Filialbanken - aber kein Grund zum Nichtstun. Das gilt ebenfalls für die Unternehmen selbst, die sich neuen Trends auf dem Finanzierungs- und auch Versicherungsmarkt nicht verschließen sollten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%