Achtung, Kampagne!
Der Lügenzähler

Die Macher des preisgekrönten Weblogs Bildblog, die sich Tag für Tag am Boulevardblatt „Bild“ abarbeiten, rühren die Werbetrommel in eigener Sache: Ein witziger Spot mit Komikerin Anke Engelke und „Stromberg“-Büroekel Christoph Maria Herbst erzählt in 50 Sekunden, was bei Bildblog steht. Die Lachgarantie ist eingebaut - aber schauen Sie doch selbst.

bia DÜSSELDORF. Es wirkt zunächst wie eine weitere Episode aus „Ladykracher“: Anke Engelke und Christoph Maria Herbst spielen ein Ehepaar, dass sich während einer abendlichen Begrüßung ungeniert anflunkert. „Ich hab dich vermisst“, schwindelt er, „ich dich auch“, lügt sie. Ein Ticker am oberen Bildrand zählt gnadenlos die kleinen Schwindeleien. „Lasagne – selbst gemacht“, kündigt sie nicht ganz wahrheitsgetreu an, „riecht ja fantastisch“, flunkert er zurück, und jedes Mal rückt der Lügenzähler eins nach vorne.

Am Ende des amüsanten Spots kommt der Filius um die Ecke geflitzt und ruft laut, „Papa“ – wonach der Zähler ein zehntes und letztes Mal vorrückt. „Jede Lüge braucht einen Mutigen, der sie zählt“, heißt es zum Schluss. Gemeint ist mit dem Mutigen das deutsche Weblog „Bildblog.de“, in dem tagtäglich kritische „Notizen über eine große deutsche Boulevardzeitung“ stehen. Aufgeblähte, irreführende oder schlicht falsche Geschichten aus der „Bild“-Zeitung – aktueller Claim: „Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht“ – werden hier von den beiden Bildblog-Betreibern Stefan Niggemeier und Christoph Schultheis genüsslich aufgespießt. Der 50 Sekunden lange Werbespot läuft derzeit auf den Fernsehkanälen MTV, Viva und Comedy Central. Produziert wurde er von Brainpool.


Link: sevenload.com

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%