Agentur-Images 2008
Werbung: Erfolg mit Lust und List

403 Marketingentscheider haben gewählt - Jung von Matt ist die beste Agentur in Deutschland.

DÜSSELDORF/FRANKFURT. Das Trojanische Pferd ist ihr Vorbild. Denn: "Gute Werbung ist Lust und List", heißt es in der Selbstdarstellung der derzeit in der Marketingszene angesehensten deutschen Werbeagentur Jung von Matt. Unter diesem Motto ist die 1991 gegründete Kreativschmiede von Holger Jung und Jean-Remy von Matt weit gekommen: Die inhabergeführte Firma beschäftigt inzwischen rund 800 Mitarbeiter, betreut Werbeetats in Höhe von 540 Mio. Euro und heimst auch im siebzehnten Jahr ihres Bestehens einen Kreativpreis nach dem anderen ein, unter anderem für Kunden wie Mercedes-Benz, Sixt und Bosch.

Die Hamburger Agentur ist der Liebling der werbetreibenden Unternehmen. Das zeigt auch die Studie Agentur-Images, die das Marktforschungsinstitut Innofact dieses Jahr bereits zum vierten Mal im Auftrag des Handelsblatts und des Fachmagazins Absatzwirtschaft erstellt hat. Auf die Frage "Welche Agentur halten Sie für die beste in Deutschland?" nannte fast jeder zweite befragte Marketingentscheider Jung von Matt. Auf Platz zwei folgt mit großem Abstand Scholz & Friends, auf den Plätzen drei und vier rangieren BBDO und Ogilvy & Mather.

Im Vergleich zu den Vorjahren erhöhte sich die Zahl der befragten Marketingentscheider bei Agentur-Images 2008 um knapp 20 Prozent auf nun 403. "Beim Auswahlverfahren der Marketingentscheider sowie der Struktur der befragten Stichprobe gibt es keine Unterschiede zu den Vorjahren. Die Ergebnisse sind somit absolut vergleichbar mit den Agentur-Images-Befragungen aus 2006 und 2007", sagt Innofact-Vorstand Karsten Polthier.

Die Studie Agentur-Images fragt ab, welches Bild Marketingentscheider von den Agenturen in den vier wesentlichen Leistungsdimensionen haben: Kreativität (im Sinne von Werbung, die heraus sticht), Effizienz (im Sinne von Wirtschaftlichkeit und Wirksamkeit), strategische Markenführung (langfristig ausgerichtete Markenpolitik) sowie integrierte Kommunikation (sinnvolle Vernetzung der Kommunikationsformen). Insgesamt 31 Agenturen standen dabei zur Auswahl - 27 von ihnen wurden von mindestens 50 Marketingverantwortlichen beurteilt und kamen damit in die Wertung hinein.

Eines der auffälligsten Ergebnisse: Die Agentur Jung von Matt hat den Abstand zu ihren Mitbewerbern weiter ausgebaut. Und: Bei Deutschlands Marketingentscheidern gelten die Hamburger Werber mittlerweile nicht nur im Bereich Kreation, sondern auch in den Kategorien Effizienz, strategische Markenführung und integrierte Kommunikation unangefochten als Nummer eins der Branche. Die beste Bewertung bekommen sie freilich für ihre kreative Leistungen: ein "sehr gut" (Note 1,4) nach dem deutschen Schulnotensystem.

Seite 1:

Werbung: Erfolg mit Lust und List

Seite 2:

Seite 3:

Seite 4:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%