Aktuelle Rechtsprechung
Kündigung: Verspätet krank gemeldet

Meldet sich ein Arbeitnehmer innerhalb von 15 Monaten vier Mal erst mittags krank, so dass sein Chef die Arbeitspläne nicht mehr umstellen kann, rechtfertigt dies eine verhaltensbedingte Kündigung.

Allerdings müsse der Arbeitgeber zunächst abmahnen, so das Landesarbeitsgericht (LAG) Hamm. Weil dies im Urteilsfall geschehen war, musste sich ein seit 15 Jahren bei demselben Arbeitgeber beschäftigter Vater von Drillingen einen neuen Job suchen.

Az.:
13 Sa 991/05

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%