Aktuelle Rechtsprechung
Nur Teilzeitarbeit notwendig

Trotz der im neuen Unterhaltsrecht festgeschriebenen erhöhten Eigenverantwortung geschiedener Partner hat das OLG Düsseldorf entschieden, dass ein alleinerziehender geschiedener Ehepartner, der zwei Kinder im Grundschulalter betreut, nicht Vollzeit, sondern nur Teilzeit arbeiten braucht.

Begründung: Es müsse Zeit verbleiben, zur Arbeitsstätte zu gelangen, Einkäufe zu tätigen, die Grundschulkinder zu versorgen und über Hausaufgaben und Freizeitaktivitäten zu fördern. Allerdings müsse der Alleinerziehende nunmehr fehlende Betreuungsmöglichkeiten beweisen. (Az.: II-2 WF 62/08).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%