Andreas Dittmar
MLP befördert Controller zum Finanzchef

Der Finanz- und Versicherungsmakler MLP hat nach sechsmonatiger Suche den vakanten Posten des Finanzchefs mit einem Manager aus den eigenen Reihen besetzt. Der zum Direktor und Leiter des Finanzressorts berufene Andreas Dittmar wird aus rechtlichen Gründen jedoch vorerst nicht in den Vorstand aufrücken.

HB STUTTGART. MLP teilte mit, Dittmar werde sein Amt am 1. Januar antreten. Der studierte Volkswirt war mehrere Jahre Leiter der Investor-Relations-Abteilung bei MLP und seit 2004 Leiter des Konzern-Controlling. MLP -Chef Uwe Schroeder-Wildberg hatte im Juni mit der Suche für einen Nachfolger für den überstürzt ausgeschiedenen Finanzvorstand Nils Frowein begonnen. Frowein tritt nach einer Schamfrist Anfang Januar beim Konkurrenten AWD als Finanzchef und stellvertretender Vorstandschef an.

Schroeder-Wildberg hatte das Finanzressort nach Froweins Abgang kommissarisch geleitet und die Wiederbesetzung des Postens bis Jahresende versprochen. Dittmar wird zwar die Finanzen bei MLP leiten, formalrechtlich behält jedoch Schroeder-Wildberg die Verantwortung. Dittmar habe noch nicht die ausreichende Erfahrung als Bankmanager, um bei einem Unternehmen mit Vollbanklizenz im Rang eines Vorstands tätig sein zu dürfen, sagte ein Sprecher.

Mit der Berufung eines Managers aus den eigenen Reihen zieht MLP -Chef Schroeder-Wildberg die Konsequenzen aus missglückten Stellenbesetzungen. Im September war der vom Versicherer Axa geholte Vertriebschef Wulf Böttger abgelöst worden und durch den langgedienten Vertriebs-Manager Muhyddin Suleiman ersetzt worden. Auch der früher als Steuer- und Unternehmensberater tätige Frowein war von außen zu MLP gestoßen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%