Andreas Renschler

VW-Lkw-Boss soll Piëch bei MAN beerben

Ferdinand Piëch hatte nach seiner Niederlage im Machtkampf bei Volkswagen alle Mandate niedergelegt. Das betrifft auch seinen Posten als Aufsichtsratschef bei MAN. Sein Nachfolger steht bereits fest.
Kommentieren
MAN teilte mit, Renschler solle auf der Hauptversammlung in den Aufsichtsrat gewählt werden und den Vorsitz des Gremiums übernehmen Quelle: Reuters
Andreas Renschler

MAN teilte mit, Renschler solle auf der Hauptversammlung in den Aufsichtsrat gewählt werden und den Vorsitz des Gremiums übernehmen

(Foto: Reuters)

HannoverNach dem Rücktritt von Firmen-Patriarch Ferdinand Piëch soll Lkw-Chef Andreas Renschler Aufsichtsratschef der VW-Tochter MAN werden. Der Münchner Lastwagen- und Maschinenkonzern teilte am Mittwoch mit, Renschler solle auf seiner Hauptversammlung in den Aufsichtsrat gewählt werden und den Vorsitz des Gremiums übernehmen. Piëch hatte nach seiner Niederlage im Machtkampf bei Volkswagen alle Aufsichtsratsmandate in dem weltumspannenden Konzern niedergelegt, also auch bei MAN.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Andreas Renschler: VW-Lkw-Boss soll Piëch bei MAN beerben"

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%