Antwerpes AG macht Werbung in eigener Sache
Kreative Geschäftsberichte

Geschäftsberichte müssen nicht langweilig sein. Nur wenige fallen aus dem üblicherweise eher drögen Rahmen. Doch was haben Auftraggeber von besonders kreativ gestalteten Exemplaren?

Auf den ersten Blick wundert sich der Leser: "Das soll ein Geschäftsbericht sein?" Das Zahlenwerk der Antwerpes AG macht neugierig: In knallorangen Schwimmkissen verpackt oder in Form eines kleinen „Reklame“-Hefts, angelehnt an die kleinen Reklam-Heftchen, in denen man einst Goethe oder Brecht in der Schule las. Nur orange halt. Das Die Broschüren machen „Reklame“ in eigener Sache. Denn Antwerpes ist eine Kölner Werbeagentur, die sich verstärkt der von den meisten Unternehmen bisher als eher lästige Pflichtübung betrachteten Geschäftsberichte annimmt.

Höchst literarisch gibt sich beispielsweise der Antwerpes-Geschäftsbericht für das Jahr 2003. In Versform geht der von Kursschwankungen geplagte Aktionär im Drama „Die Rechenschaft – Geschäftsbericht in drei Akten“ mit den Vorständen der Aktiengesellschaft ins Gericht. Den Leser lässt das Bedürfnis nicht los, den Geschäftsbericht in verteilten Rollen laut zu deklamieren. „Das vergangene Jahr war für unser Unternehmen eher ein Drama“, sagt der Vorstandsvorsitzende Frank Antwerpes. „Das wollten wir auch in der Form der Pflichtveröffentlichung deutlich machen.“

Im Jahr zuvor drehte sich alles am und im Geschäftsbericht um Wasser: Vielen Konkurrenten ging es schlecht, einige gingen Konkurs, doch bei Antwerpes lief das Geschäft. „Wir schwammen oben – der Geschäftsbericht mit Schwimmkissen ist mehr als eine bloße Arbeitsprobe für unsere Leistungsfähigkeit. Er allein ist bereits die Quintessenz des abgelaufenen Geschäftsjahres“, begründet Frank Antwerpes die Motivwahl.

Seite 1:

Kreative Geschäftsberichte

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%