Anwalt Kempf verteidigte schon Josef Ackermann
Ex-WestLB-Chef muss wegen Untreue vor Gericht

Der ehemalige WestLB-Chef Jürgen Sengera muss sich wegen Untreue vor dem Düsseldorfer Landgericht verantworten. Die 14. große Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts habe die Anklage gegen Sengera ohne Einschränkung zugelassen und das Hauptverfahren eröffnet, sagte eine Sprecherin des Gerichts am Montag.

HB DÜSSELDORF. Die Staatsanwaltschaft wirft Sengera vor, für einen Schaden bei der Bank in Höhe von mindestens 427 Mill. Euro verantwortlich zu sein, der im Zusammenhang mit einem geplatzten Kreditgeschäft mit dem britischen Fernsehverleiher Boxclever entstand. Sengeras Verteidiger erklärten, der Manager sehe der Verhandlung "gelassen und zuversichtlich" entgegen. Ein Termin für den Beginn der mündlichen Verhandlung steht noch nicht fest.

Sengera hatte im Juni 2003 bei der WestLB seinen Hut genommen, nachdem ihm die Anteilseigner wegen der verlustreichen Geschäfte in Großbritannien das Vertrauen entzogen hatten. Die Sparte Principal Finance der ehemaligen WestLB - Investmentbankerin Robin Saunders hatte durch Wertberichtigungen tiefe Löcher in die WestLB-Bilanz gerissen. 2002 hatte die Bank einen Vorsteuerverlust von 1,7 Mrd. Euro verbucht. Saunders hatte auch die Boxclever-Geschäfte mitverantwortet. Die Geschäfte hatten auch harsche Kritik der Finanzaufsicht BaFin nach sich gezogen.

Sengeras Anwälte Eberhard Kempf und Christian Richter erklärten, die strittigen Beschlüsse seien im WestLB-Vorstand einstimmig gefällt worden. Die "strafrechtliche Fokussierung" auf Sengera sei deshalb willkürlich. Es sei zudem unstrittig, dass Sengera sich nicht persönlich bereichert habe. Kempf hatte im Mannesmann-Prozess vor dem Düsseldorfer Landgericht auch Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann verteidigt.

Sengera war an der Spitze der WestLB für eine Übergangszeit auf Johannes Ringel gefolgt, der wiederum von Thomas Fischer abgelöst wurde. Fischer hatte im Sommer wegen verlustreicher Aktienspekulationen bei der Bank seinen Posten verloren. Derzeit wird die WestLB von Alexander Stuhlmann geführt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%