Auto
Porsche holt neuen Vertriebsvorstand von BMW

dpa STUTTGART. Der Stuttgarter Sportwagenbauer Porsche holt seinen neuen Vertriebsvorstand von BMW. Wie Porsche am Dienstag in Stuttgart mitteilte, wird Klaus Berning (49) das Ressort Vertrieb und Marketing übernehmen.

Er folgt auf Hans Riedel (58), der das Unternehmen am 31. Juli vorzeitig auf eigenen Wunsch nach mehr als zwölfjähriger Vorstandstätigkeit verlassen hatte. Berning verantwortete zuletzt als Senior Vice President den BMW-Vertrieb in den Regionen Asien, Pazifik, Afrika und Osteuropa.

Am 1. Dezember wird auch Thomas Edig (45) seine Tätigkeit im Porsche-Vorstand beginnen. Er war vom Aufsichtsrat bereits am 26. Juli berufen worden. Im Mai 2007 wird er die Leitung des Ressorts Personal sowie die Funktion des Arbeitsdirektors von Harro Harmel (64) übernehmen, der dann ­ nach 25 Jahren ­ in den Ruhestand gehen wird. Der in Stuttgart geborene Edig kommt von der Deutschen Telekom AG, wo er zuletzt als Mitglied des Bereichsvorstandes T-Com für Personal und Organisation verantwortlich zeichnete.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%