Babilas ersetzt Wolfgruber
Generationswechsel bei Altana

Beim Spezialchemiekonzern Altana wird der Generationswechsel eingeleitet: Der bisherige Finanzvorstand Martin Babilas folgt auf Vorstandschef Matthias Wolfgruber. Auch Babilas' Ersatz steht schon fest.
  • 0

FrankfurtGenerationswechsel beim Spezialchemiekonzern Altana: Nach 13 Jahren an der Spitze des Unternehmens geht Vorstandschef Matthias Wolfgruber (61) zum 1. Januar 2016 in den Ruhestand, wie Altana am Freitag mitteilte.

Sein Nachfolger werde der 43-jährige Martin Babilas, der seit 2007 bereits Finanzvorstand der Gesellschaf aus Wesel am Niederrhein ist. Er arbeitet seit 1998 für Altana.

Babilas Nachfolger als Finanzvorstand werde wiederum Stefan Genten (46), der seinen Posten bereits zum 1. August antritt. Er kommt vom Pharmakonzern Grünenthal, wo er zuletzt ebenfalls die Finanzen verantwortete. Altana liegt vollständig im Besitz der Beteiligungsgesellschaft Skion der Quandt-Erbin Susanne Klatten.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Babilas ersetzt Wolfgruber: Generationswechsel bei Altana"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%