Banken: Präsident der Schweizer Nationalbank leitet BIZ-Verwaltungsrat

Banken
Präsident der Schweizer Nationalbank leitet BIZ-Verwaltungsrat

Der Verwaltungsrat der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) hat den Präsidenten der Schweizerischen Nationalbank, Jean-Pierre Roth, zum Vorsitzenden ernannt. Das teilte die BIZ in Basel mit.

dpa BASEL. Der Verwaltungsrat der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) hat den Präsidenten der Schweizerischen Nationalbank, Jean-Pierre Roth, zum Vorsitzenden ernannt. Das teilte die BIZ in Basel mit.

Roth wird am 1. März die Nachfolge von Nout Wellink antreten, dem Präsidenten der niederländischen Notenbank (Nederlandsche Bank). Der Vorsitz des BIZ-Verwaltungsrates, den Roth zusätzlich zu seinen Aufgaben bei der Schweizerischen Nationalbank übernimmt, ist auf drei Jahre befristet.

Der Verwaltungsrat der BIZ trifft sich mindestens sechs mal jährlich. Er bestimmt die strategische Ausrichtung der BIZ und beaufsichtigt das Management der Bank. Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich mit Sitz in Basel besteht seit 1930 und ist die älteste internationale Finanzorganisation. Sie dient als Forum für den Austausch unter Zentralbanken. Sie wirkt auch als Agent oder Treuhänder bei internationalen Finanztransaktionen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%