Bankenverband
Trinkaus-Chef wird oberster deutscher Banker

Der deutsche Bankenverband BdB hat einen neuen Präsidenten: Andreas Schmitz, Vorstandspsprecher der Privatbank HSBC Trinkaus & Burkhardt wird der neue starke Mann an der Spitze des Branchenverbandes werden.

HB FRANKFURT. Der Vorstandssprecher der Privatbank HSBC Trinkaus & Burkhardt wird neuer Präsident des Bankenverbands BdB. Andreas Schmitz werde das Amt im März 2009 übernehmen, sagte der amtierende Präsident des Bundesverbands deutscher Banken (BdB), Klaus-Peter Müller, am Montag in Frankfurt. Das habe der Vorstand in seiner Sitzung am Vormittag beschlossen.

Müller ist seit März 2005 Präsident des Verbands, in dem die privaten Banken organisiert sind. Die Amtszeit des ehemaligen Vorstandschefs der Commerzbank wäre eigentlich dieses Jahr ausgelaufen, er hatte aber angeboten, ein Jahr länger im Amt zu bleiben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%