Bekleidung
Luciano Benetton übergibt 2007 Führung an seinen Sohn

Luciano Benetton (71) will die Führung der Modegruppe Benetton Anfang nächsten Jahres seinem Sohn Alessandro übergeben. „Meine Mission ist fast zu Ende“, sagte der Firmengründer laut italienischen Medienberichten.

dpa ROM. Luciano Benetton (71) will die Führung der Modegruppe Benetton Anfang nächsten Jahres seinem Sohn Alessandro übergeben. „Meine Mission ist fast zu Ende“, sagte der Firmengründer laut italienischen Medienberichten.

Der 42 Jahre alte Alessandro Benetton ist bereits heute Vizepräsident des Unternehmens. Die Benetton Group wurde im Jahre 1965 als Familienunternehmen von Luciano und seinen Geschwistern gegründet. Weltweit bekannt wurde vor allem die Marke „United Colors of Benetton“. Das Unternehmen hat weltweit 5 000 Filialen. Der Umsatz soll dieses Jahr um rund acht Prozent auf etwa 1,9 Mrd. Euro wachsen. Der Gesamtwert der Marke wird auf rund vier Mrd. Euro geschätzt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%