Beruf: Lieblingstochter
Yvonne Bauer rückt in Geschäftsleitung der Bauer Media Group

Verlegertochter Yvonne Bauer darf offiziell auf der Kommandobrücke in Hamburg Platz nehmen. Und das in einer Zeit, in der sich die gesamte Medienwelt im Umbruch befindet und manch eines der ehrwürdigen Verlagsschiffe kurz vor dem Sinken steht.

Die als ehrgeizig geltende 32-Jährige scheint die schwere Aufgabe nicht zu schrecken, Anfang Juli wird sie in die Geschäftsleitung der Bauer Media Group aufrücken. Das gab der Verlag jetzt bekannt.

Seit 2007 arbeitet die zweitjüngste der vier Töchter von Heinz Bauer bereits als Vertriebschefin für den Verlag. Jetzt will, kann und darf sie richtig Gas geben – denn wenn sie sich bewährt, dürfte sie beste Chancen haben, demnächst die Gesamtführung des Verlags zu übernehmen. Lange Zeit ließ der 69-jährige Verlagspatriarch die Medienwelt im Unklaren, welche seiner vier Töchter ihn dereinst als Verlagschef beerben würde – was Anlass für einiges Rätselraten gab, zumal alle Töchter im Verlag arbeiten. Mirja, 39, ist die Herausgeberin des Magazins „Life & Style“, Nicola, 36, Chefredakteurin und Herausgeberin von „Intouch“. Saskia, mit 29 Jahren die Jüngste, unterstützt ihren Vater im Auslandsgeschäft.

Yvonne Bauer hat wohl auch deshalb das Rennen um die Nachfolge für sich entschieden, weil sie vor verzwickten Konflikten nicht zurückschreckt. Bereits 2006 half sie federführend, einen Schmiergeldskandal in der Vertriebsgesellschaft des Verlags aufzuklären. Aboverkäufer aus dem Drückermilieu hatten den Verlag um mehrere Millionen Euro gebracht. Zuletzt machte sie vor allem Schlagzeilen, weil sie sich mit den Grossisten anlegte, die die Zeitschriften des Verlags an die Verkaufsstellen ausliefern.

Annika Reinert
Christine Weißenborn
Handelsblatt / Redakteurin
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%