Biotech-Marktführer
Bob Bradway wird Chef von Amgen

Bob Bradway wird neuer Chef von Amgen. Er war bisher Geschäftsführer bei dem weltgrößten Biotechnologie-Konzern. Sein Vorgänger, Kevin Sharer, geht Ende April in den Ruhestand.
  • 0

Los AngelesAmgen-Geschäftsführer Bob Bradway rückt im Mai an die Spitze des weltgrößten Biotechnologie-Konzerns auf. Er folgt auf den langjährigen Unternehmenschef Kevin Sharer, der in den Ruhestand geht, teilte Amgen in der Nacht zum Freitag mit. Der 63-jährige Sharer ist seit 2000 Chef des Medikamentenherstellers. Unter seiner Führung konnte Amgen seinen Umsatz erheblich steigern, die Aktie konnte allerdings kaum zulegen. Bei Anlegern ist Sharer deshalb nicht unumstritten. „Er hat in seiner Zeit den Aktionären nicht viel Wertzuwachs beschert“, sagte Eric Schmidt, Analyst bei Cowen & Co. „Ob das seine Schuld ist oder nicht, ist die Frage.“ Amgen zahlt erst seit vergangenem Jahr Dividenden an seine Aktionäre. Sharers Nachfolger Bradway, ein ehemaliger Investmentbanker, ist seit fünf Jahren bei Amgen und bekleidete unter anderem den Posten des Finanzvorstands.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Biotech-Marktführer: Bob Bradway wird Chef von Amgen"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%