Bundesgerichtshof
Härtere Strafen für Wirtschaftskriminelle

Ein Richterspruch des Bundesgerichtshofs dürfte strengere Urteile gegen Wirtschaftsstraftäter zur Folge haben.

Der Große Strafrechtssenat entschied, dass erhebliche Verfahrensverzögerungen nicht mehr zu milderen Strafen führen (GSSt 1/07). Stattdessen sollen Richter die volle Strafe verhängen, einen Teil aber als verbüßt werten. Noch senken sie das Strafmaß vorab oft so weit, dass die Strafe zur Bewährung ausgesetzt werden kann. Verzögerungen sind für komplexe Wirtschaftsverfahren typisch.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%