Business-Wissen
Megatrends, Megadreams

Was sind die wichtigsten Trends der Zukunft? Demografischer Wandel, Wissensvernetzung, die Verflechtung von Branchen und die technologische Revolution, sagen Manager. Doch bereiten sie die Unternehmen zu wenig auf die kommenden Herausforderungen vor.

DÜSSELDORF. Wenn Vorstandschefs nach ihren Strategien gefragt werden, darf in den Antworten mittlerweile ein Wort nicht fehlen: Megatrends. Die Konzernchefs erzählen gern davon, wie sie von den großen globalen Entwicklungen der nächsten Jahre, ja, Jahrzehnte profitieren wollen. Doch was sind aus Sicht der Chefs eigentlich die Megatrends, die das Geschäft künftig treiben werden?

Dazu haben das Institut für Management- und Wirtschaftsforschung aus Hamburg und die Unternehmensberatung Steria Mummert jüngst 361 Topmanager befragt und zudem untersucht, ob und wie die Unternehmen die absehbaren globalen Entwicklungen bereits einbinden.

Acht Megatrends prophezeien die Chefs – mit unterschiedlicher Intensität je nach zeitlicher Perspektive. Aktuell und mit Sicht auf die nächsten fünf Jahren erwarten die Befragten neben dem Thema Klimawandel von der Demografie die stärksten Veränderungen: also von den Konsequenzen, die sich aus der Alterung der Belegschaft, aus dem Wandel der Arbeitswelt und aus dem Gesundheits-Boom ergeben. Fast ebenso starke Veränderungen erwarten sie kurz- und mittelfristig von Veränderungen im „Business Ökosystem“: also von der zunehmenden Verflechtung von Branchen und Märkten sowie der Individualisierung der Nachfrage.

Seite 1:

Megatrends, Megadreams

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%