Cangorino-Chef Willy Steffen Iser
Der Schuh-Macher

Willy Steffen Iser, 40, ist Gründer und Chef der RaccoonKids GmbH, die unter dem Label Cangorino hochwertige Kinderschuhe herstellt und verkauft. Iser wurde 1967 als Sohn eines Textilfabrikanten in Aschaffenburg geboren, studierte in Innsbruck Betriebswirtschaftslehre und stieg direkt nach dem Studium 1995 als Salesmanager bei BT Deutschland/ Viag Interkom ein, wo er bis 1999 arbeitete.

Von 1999 bis 2003 war er Headhunter bei der Frankfurter Personalberatung Ray & Berndtson. 2003 gründet er mit 100 000 Euro Eigenkapital Cangorino. Der erste Laden eröffnete im März 2004 in Hamburg. 2006 wurden 6 000 Paar Schuhe verkauft, 2007 dann 10 000 Paar, in diesem Jahr sind 12 000 angepeilt. Produziert werden die Schuhe in Marokko. Ihr Vorteil gegenüber anderen Fabrikaten: Sie werden millimetergenau gefertigt, denn abhängig vom Material können Schuhe derselben Größe unterschiedlich ausfallen. Iser ist verheiratet und hat eine Tochter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%