Christopher Flowers
Investor ohne Glück

Es sind schwere Zeiten für US-Anleger Christopher Flowers: Seine Beteiligungen verlieren an Wert, seine Investitionen in Deutschland sind ein Desaster. Jetzt will er die Talfahrt stoppen - indem er sich von seiner Deutschland-Chefin trennt.

BERLIN. Nein, am Hungertuch nagt der US-Investmentbanker Christopher Flowers noch nicht. Das US-Magazin Forbes führt ihn unter den 400 reichsten Amerikanern mit einem geschätzten Vermögen von 1,5 Mrd. Dollar an 321. Stelle. Allerdings zeigt der Pfeil nach unten. Das dürfte nicht zuletzt an seinen Beteiligungen an der Hypo Real Estate Holding (HRE) und der HSH Nordbank liegen, die kräftig an Wert verloren haben.

Flowers, der mit seiner Nickelbrille aussieht wie ein erwachsener Harry Potter, zieht jetzt Konsequenzen. Von der früheren Commerzbank-Managerin Renate Krümmer will Flowers sich nach Informationen des Handelsblatts trennen. Krümmer fungiert als Statthalterin Flowers in Deutschland. Seit 2007 ist sie Geschäftsführerin der J.C.Flowers & Co. GmbH sowie Managing Director von J.C.Flowers in New York. Die Niederlegung ihres Aufsichtsratsmandats bei der Hypo Real Estate Holding dürfte nur eine Frage der Zeit sein. Krümmer war für eine Stellungnahme nicht zu erreichen.

Allerdings gibt es bislang keine Anhaltspunkte dafür, dass sich der ehemalige Goldman Sachs-Banker aus Deutschland zurückziehen will. Wirtschaftlich sind seine Engagements in Deutschland allerdings ein Desaster. Für den 24,9 prozentigen Anteil an der HRE zahlte er im Juni dieses Jahres 1,1 Mrd. Euro oder einen Preis pro Aktie von 22,50 Euro. Gestern notierte der HRE-Kurs bei 2,88 Euro. Die Bank stand Ende September kurz vor dem Kollaps. Nur eine staatlich garantierte Kreditlinie über 35 Mrd. Euro hielt sie über Wasser. Zum Verhängnis wurde der Bank der Liquiditätsbedarf ihrer irischen Tochter Depfa. Der Staatsfinanzierer war bei seiner Refinanzierung vollständig vom Geld- und Kapitalmarkt abhängig und stand vor dem Abgrund, als der Interbankenmarkt austrocknete.

Seite 1:

Investor ohne Glück

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%