Continental

Hans-Jürgen Duensing rückt in Vorstand auf

Autozulieferer Continental bekommt ein neues Vorstandsmitglied: Hans-Jürgen Duensing arbeitet seit 20 Jahren für das Tochterunternehmen Contitech und baute dessen Bereich Fördergutsysteme zum Weltmarktführer aus.
Kommentieren
Hans-Jürgen Duensing arbeitet seit mehr als 20 Jahren für Contitech. Quelle: dpa

Hans-Jürgen Duensing arbeitet seit mehr als 20 Jahren für Contitech.

(Foto: dpa)

FrankfurtHans-Jürgen Duensing wird neuer Vorstand beim Autozulieferer Continental. Der 56-jährige Manager rücke zum 30. April 2015 als Vorstandsmitglied der Tochter Contitech auch in den Konzernvorstand auf, teilte das Hannoveraner Unternehmen am Mittwoch mit. Er folgt damit dem 63-jährigen Heinz-Gerhard Wente, der nach mehr als 40 Jahren im Unternehmen in den Ruhestand geht.

Duensing arbeitet seit mehr als 20 Jahren für Contitech. Er baute den Geschäftsbereich Conveyor Belt Group zum weltweit führenden Anbieter für Fördergurtsysteme mit rund 600 Millionen Euro Umsatz und 4000 Mitarbeitern aus.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Continental: Hans-Jürgen Duensing rückt in Vorstand auf"

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%