David Krell rückt in den Aufsichtsrat auf
ISE-Chef verstärkt Deutsche Börse

Die Deutsche Börse verstärkt ihren Aufsichtsrat mit dem Gründer und Chef der Derivatebörse International Securities Exchange (ISE), David Krell. Aus Kreisen des Gremiums hieß es, Krell dürfte zum Jahreswechsel anstelle des Italieners Alessandro Profumo dort Mitglied werden.

ben FRANKFURT. Profumo wird zu Mitte Oktober auf eigenen Wunsch ausscheiden. Der Chef der italienischen Großbank Unicredit befürchtet Interessenkonflikte zwischen seinem Mandat bei der Frankfurter Börse und seiner Position als Großaktionär der sich bildenden Börse London-Mailand.

Krell soll nach der Übernahme der ISE durch die Frankfurter Börse zum Jahreswechsel in den Aufsichtsrat der ISE wechseln und wird an der ISE-Spitze von Vorstandsmitglied Gary Katz abgelöst. Dann könnte er auch als Aufsichtsratsmitglied in Frankfurt bestellt werden. Die Deutsche Börse wollte sich dazu gestern nicht äußern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%