Deutsche Stifter: Udo van Meeteren
Immer acht Bälle in der Luft

Udo van Meeteren ist einer der größten privaten Stifter Deutschlands. Mit 58 Millionen Euro Kapital hat der ehemalige Unternehmer seine Stiftung ausgestattet. Dennoch ist der Düsseldorfer weitgehend unbekannt. Dabei ist sein Leben so bunt wie das, was er fördert.

DÜSSELDORF. Er konzentriert sich kurz, legt den Kopf zur Seite und beginnt: „Just give me vodka tonight / Because it’s cold outside / And no more hope inside / For me tonight ...“

Er spricht den Text mehr, als er ihn singt. Er ist kein Frank Sinatra und sitzt nicht am Klavier in einer Bar bei gedämpftem Licht. Sondern in einem hellen Büro mit Fünfziger-Jahre-Möbeln. Und eine Dame mit weißer Schürze serviert Gebäck und Kaffee im dünnrandigen Service auf einem Messingtisch.

Doch Udo van Meeteren hat den Vodka-Song mal selbst komponiert und später den Text dazu geschrieben, weil ihn Max Raabe, der mit seinem Palast-Orchester die Musik der zwanziger Jahre pflegt, ihn darum gebeten hatte. „Nach zehn Minuten war der Text fertig“, erzählt van Meeteren. „Der ist zwar nicht besonders intellektuell, aber Raabe war begeistert.“ Der führte das Stück bei einem Konzert zu seinem 70. Geburtstag in der Düsseldorfer Tonhalle auf.

„Aber das nur am Rande“, sagt Udo van Meeteren mit dem Charme eines gepflegten älteren Herrn, der in das Gespräch gerne Episoden aus seinem Leben einstreut und sich dann dafür entschuldigt: „Ich schwätze vielleicht zu viel.“

Denn es geht ja nicht um den Gelegenheitskomponisten Udo van Meeteren. Der groß gewachsene 80-Jährige ist einer der größten privaten Wohltäter Deutschlands: Mit 58 Millionen Euro Kapital hat der ehemalige Unternehmer und Multiaufsichtsrat seine Stiftung van Meeteren in Düsseldorf ausgestattet.

Dennoch ist van Meeteren weitgehend unbekannt. „Wissen Sie, ich stehe nicht gerne in der Öffentlichkeit.“ Er tut lieber Gutes, und zwar so breit wie kaum jemand sonst in der deutschen Stiftungslandschaft: Das reicht von Ärzte ohne Grenzen, dem Institut für Wirtschaft und Gesellschaft IWG Bonn, dem Universitätsverein Witten/Herdecke, der Stiftung Lindauer Nobelpreisträger-Treffen am Bodensee bis zum Kulturkreis des BDI.

Seite 1:

Immer acht Bälle in der Luft

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%