Dunja Hayali
Neue Moderatorin beim „heute journal“

Mit dem Weggang des stellvertretenden ZDF-Chefredakteurs Klaus-Peter Siegloch ins Washingtoner Studio hat sich das Personalkarussell kräftig gedreht. Neu beim Mainzer Sender und ab 30. April Co-Moderatorin des „heute journals“ ist die 32-jährige Dunja Hayali, deren Eltern aus dem Irak stammen.

HB MAINZ. >Hayali unterstützt den bisherigen „heute“-Nachrichtenmoderator Steffen Seibert, der im Wechsel mit Claus Kleber und Marietta Slomka künftig rund acht Wochen im Jahr um 21.45 Uhr das „heute journal“ moderieren wird, wie ZDF-Chefredakteur Nikolaus Brender am Sonntag bekannt gab. Daneben präsentiert Seibert im Wechsel mit Petra Gerster weiter die 19.00-Uhr-“heute“-Sendung.

Seibert füllt beim „heute journal“ damit den Platz von Siegloch. Hayali, die bisher beim Deutsche Welle TV in Berlin war, tritt die Nachfolge von Barbara Hahlweg an, die künftig bei der „heute“-Sendung um 19.00 Uhr den Posten von Caroline Hamann einnimmt, die Anfang des Jahres zur ARD gewechselt ist.

Der Nachfolger Sieglochs als Brender-Stellvertreter, Elmar Theveßen, wird dagegen nicht in der abendlichen Nachrichtensendung als Moderator auftreten. Vielmehr werde sich der 39-Jährige auf das Management der Hauptredaktion konzentrieren, erklärte Brender.

Nachfolger von Theveßen als Chef vom Dienst der Hauptredaktion Aktuelles wird Ralf Zimmermann von Siefart, der bisher Korrespondent in London war. Dorthin geht wiederum Thomas Walde, bisher Korrespondent in Washington.

Am Freitag hatte das ZDF bekannt gegeben, dass der 59-jährige Siegloch Nachfolger von Eberhard Piltz als Leiter des Washingtoner Büros wird. Piltz geht in den Ruhestand.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%