E-Commerce
Online-Shopper sind aktiver, je näher das Weihnachtsfest rückt

Im aktuellen Weihnachtsgeschäft verzeichnen französische Einzelhandels-Websites die grössten Zuwächse des Saison. In der am 26. November endenden Woche erreichten diese ihren Höhepunkt mit plus 79 Prozent gegenüber dem Durchschnitt der vorangegangenen Periode. Im selben Zeitraum verzeichneten Sites in UK ein Plus von 65 und in Deutschland von 63 Prozent.

Mit diesen Zahlen veröffentlicht Comscore Networks erste Analysen des vorweihnachtlichen Web-Einkaufsgeschäfts in Europa. Massgeblich für die Messung des Dienstleisters für das Online-Reporting war die Entwicklung seit dem 30. Oktober gegenüber dem Zeitraum vom 28. August bis zum 29. Oktober. Die Analysen untersuchen die Online-Einkaufsaktivität definiert als Besuche auf gesicherten Webseiten von Einzelhändlern in Grossbritannien, Frankreich und Deutschland.

"Diese Zuwächse zeigen, dass Kunden, die über Hochgeschwindigkeitszugang verfügen und positive Einzelhandelserfahrungen gemacht haben, in zunehmendem Masse von Online-Einkaufsmöglichkeiten Gebrauch machen", erklärt Bob Ivins, Managing Director Comscore Europe. Mit steigenden Online-Ausgaben, die einen grösseren Prozentsatz der Gesamtverbraucherausgaben ausmachen, könnte das Wachstum im Online-Shopping für viele Online-Einzelhändler den Unterschied zwischen einem guten und einem phantastischen Weihnachtsgeschäft bedeuten."

www.comscore.com

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%