Egbert Blume der „Doppelbelastung nicht mehr gewachsen“
Aachener und Münchener wechselt Finanzvorstand aus

Der zur italienischen Generali-Gruppe gehörende Versicherungsriese Aachener und Münchener (AMB) hat einen neuen Finanzvorstand: Jochen Petin wird zum 1. April 2004 zum neuen Finanzchef der AM Leben- und Sachversicherung berufen.

HAMBURG. Petin löst Egbert Blume ab, der seit drei Jahren als Finanzvorstand für AM Leben und Sach verantwortlich war. Als Grund für den überraschenden Wechsel im Vorstand der AMB nennt ein AMB-Sprecher, dass Blume seiner Doppelbelastung nicht mehr gewachsen sei. Denn der Manager wurde am 1. Oktober 2003 zum Allwo-Vorstandschef berufen.

Blume soll sich ab April kommenden Jahres auf seine Funktion als Vorstandschef des Immobilienunternehmens Allwo konzentrieren, zu dessen Anteilseigner die zum AMB-Konzernverbund gehörende Volksfürsorge Deutsche Lebensversicherung zählt. Dieses wurde auf einer Sitzung am vergangenen Mittwoch entschieden, teilt AMB mit.

Blume sei ein ausgewiesener Immobilienexperte. So war er unter anderem Geschäftsführer der ehemaligen AMB–Maklertochter Blumenauer Holding GmbH, einer der führenden deutschen Maklerketten mit 350 Mitarbeitern an 16 Standorten. Danach war Blume mehr als sieben Jahre Vertriebsvorstand. In Versicherungskreisen wird allerdings vermutet, dass der Wechsel im AMB-Finanzvorstand mit einer Ermittlung der Staatsanwaltschaft in Frankfurt in Verbindung steht. Seit Mitte August 2003 ermittelt die Behörde gegen Blume und Petin sowie weitere neun Personen wegen des Verdachts auf eine Straftat nach Paragraph 283 Strafgesetzbuch. Es handelt sich dabei um Bankrott.

Gegenstand der unter dem Aktenzeichen 7640 JS 22 4002/03 geführten Ermittlungen ist die Blumenauer Holding GmbH. „Es besteht der Verdacht, dass die Firma finanziell ausgehöhlt wurde mit der Folge des Konkurses“, erläuterte die Staatsanwältin Doris Möller-Scheu seinerzeit die Lage (Das Handelsblatt berichtete am 15. September 2003).

Gesellschafter des Maklerkonzerns Engel & Völkers - darunter auch Deutschlands Immobilienkönig Christian Völkers – hatten die Blumenauer Holding Ende 2000 von der Aachener und Münchener Versicherung ( AMB) erworben.

Seite 1:

Aachener und Münchener wechselt Finanzvorstand aus

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%