Ehemalige EU-Kommissarin: Neelie Kroes zieht in Verwaltungsrat von Salesforce

Ehemalige EU-Kommissarin
Neelie Kroes zieht in Verwaltungsrat von Salesforce

Die amerikanische Software-Firma Salesforce bekommt bekannte Unterstützung: Die ehemalige niederländische EU-Kommissarin Neelie Kroes zieht in den Verwaltungsrat ein. Bis 2014 war sie für digitale Reformen zuständig.

San FranciscoDie ehemalige EU-Kommissarin Neelie Kroes, die unter anderem für Wettbewerb zuständig war, zieht in den Verwaltungsrat der amerikanischen Software-Firma Salesforce ein. Salesforce werde von ihrer breiten Erfahrung profitieren, erklärte Gründer und Chef Marc Benioff am Dienstag. Salesforce ist auf Unternehmenssoftware spezialisiert, die als Cloud-Service direkt aus dem Netz bereitgestellt wird.

Die 74-Jährige Niederländerin Kroes gehörte rund ein Jahrzehnt zur EU-Kommission. Als Wettbewerbskommissarin überwachte sie unter anderem die Erfüllung der Kartellauflagen durch den Windows-Riesen Microsoft. Danach war sie bis Herbst 2014 für digitale Reformen zuständig, ihr Nachfolger ist Günther Oettinger.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%